Initiative Gedenkstätte Eckerwald e.V.

 

Literatur, Materialien und Dokumentation von Ansprachen


Rede von Sibylle Thelen (Landeszentrale für Politische Bildung BW) auf dem KZ-Friedhof bin Schörzingen / Eröffnung der WOCHE DER BEGEGNUNG
am 24.4.2016

Ansprache von Frau Dr. Hanne Sophie Greve, Erste Richterin am norwegischen Gerichtshof
am 13. April 2008 Gedenkfeier beim KZ-Friedhof Schömberg

 




 

Ansprachen
der Gedenkfeier 2017
in Schörzingen

 


  Ansprachen der Gedenkfeier 2018 Eckerwald


 

Grußwort von
Eugeniusz Dabrowski

aus Polen

    Grußwort von
    Gaston Raths

    aus Luxemburg

 

    Grußwort von
    Annie Jacques

    aus Frankreich

 

Rede von Dorothee Roos, ehrenamtliche Leiterin der KZ-Gedenkstätte Neckarelz
und Vorsitzende des 2016 gegründeten Verbundes der Gedenkstätten im ehemaligen KZ-Komplex Natzweiler


    Literatur und Materialien

     

    Veröffentlichungen der 
    Initiative
    Gedenkstätte Eckerwald


    Totengedenkbuch des KZ Schörzingen

    Andreas Zekorn, Brigitta Marquart-Schad 

    Herausgeber: Initiative Gedenkstätte Eckerwald e.V. und Landratsamt Zollernalbkreis Rottweil, Balingen 2017

    ISBN 978-3-927249-22-6
    EAN  9783927249226 

    Verkaufspreis: € 6,00

    Initiative Eckerwald: 
    Wüste 10 – Gedenkpfad Eckerwald
    Das südwürttembergische Schieferölprojekt und seine sieben Konzentrationslagern,
    das Lager Schörzingen und sein Außenkommando Zepfenhan.

    Herausgegeben von der Initiative Gedenkstätte Eckerwald e.V.,
    Zu beziehen: Gerhard Lempp,
    Suppengasse 10   
    78628 Rottweil                            
    Neubearbeitung 2017  Beschreibung (pdf)

    Hagenbourger, Julian / Lempp, Gerhard: 
    Aus schwerem Traum erwachen
    Bericht des ehemaligen KZ-Häftlings Julien Hagenbourger

    Lagerschreiber im Außenlager Schörzingen mit der Natzweiler-Nummer 7244,
    überarbeitet von Gerhard Lempp.
    Zu beziehen: Gerhard Lempp,
    Suppengasse 10   
    78628 Rottweil

    Lempp, Gerhard: Haltepunkt Eckerwald
    Ein Klagepsalm 
    zur Erinnerung an die Gefangenen des Konzentrationslagers Schörzingen

    die im Eckerwald bei Zepfenhan Zwangsarbeit leisten und sich zu Tode schuften mussten,
    zur Erinnerung an alle KZ-Gefangenen, die auf den Schieferölwerken der WÜSTE dem Kriegswahn geopfert wurden.

    >> vergriffen !

    Lempp, Gerhard:
    Die dreifache Geschichte der Gedenkstätte Eckerwald und des Konzentrationslagers Schörzingen

    in:


    ERINNERN UND VERGESSEN
    Geschichten von Gedenkorten in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

    Friedemann Kawohl (Hg.)        2015
    Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar

    S. 151 - 167


    Veröffentlichungen der Landeszentrale für politische Bildung Baden Württemberg

    LpB-Materialheft: 
    „Wir sind gezeichnet fürs Leben, an Leib und Seele“
    Unternehmen „Wüste“ – das südwürttembergische Ölschieferprojekt und seine sieben Konzentrationslager.

    Ein Lese und Arbeitsheft.
    Zu beziehen: Landeszentrale für politische Bildung Badenwürttemberg, Stafflenbergstraße 38, 70184 Stuttgart

    "Materialien" der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Download-Link zum Lese- und Arbeitsheft 

     

    LpB: Gedenkstätten in Baden Württemberg
    Ein Guide zu den Gedenkstätten in Baden Württemberg, mit einem Anhang über weitere Museen, Archive, Stolpersteine, Literatur, Medien und Anschriften.
    Zu beziehen: Landeszentrale für politische Bildung Badenwürttemberg, Stafflenbergstraße 38, 70184 Stuttgart

    Weitere Veröffentlichungen
    Alte Synagoge e.V. Hechingen und andere: Möglichkeiten des Erinnerns
    Orte jüdischen Lebens und nationalsozialistischen Unrechts im Zollernalbkreis und im Kreis Rottweil
    Zu beziehen: Gerhard Lempp, Hirschstraße 3, 78652 Deißlingen-Lauffen
    Glauning, Christine: Entgrenzung und KZ-System
    Das Unternehmen „Wüste“ und das Konzentrationslager Bisingen 1944/45
    Geschichte der Konzentrationslagern 1933-1945, Band 7
    Zu beziehen über den Buchhandel: Metropol-Verlag, Ansbacher Straße 70, 10777 Berlin
    Grandt, Michael: 
    Unternehmen Wüste – Hitlers letzte Hoffnung

    Das NS-Ölschieferprogramm auf der Schwäbischen Alb
    Zu beziehen über den Buchhandel: Silberburg-Verlag Titus Häussermann GmbH, Schönbuchstraße 48, 72074 Tübingen
    Opfermann, Immo: Das Unternehmen „Wüste“
    Ölschieferwerke und Konzentrationslager entlang der Bahnlinie Tübingen – Rottweil 1944/45, Leitfaden und Materialien zur Ausstellung
    Zu beziehen: Immo Opfermann, Lembergstraße 13, 72355 Schömberg
    Stegmann, Robert: 
    Das Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

    und seine Außenkommandos an Rhein und Neckar 1941 – 1945.
    Aus dem Französischen übersetzt von Peter Geiger.
    Zu beziehen über den Buchhandel: Metropol-Verlag, Ansbacher Straße 70, 10777 Berlin



    Orte des Gedenkens und Erinnerns in Baden-Württemberg
    Google Bücher-Ergebnisseite
    Konrad Pflug, Ulrike Raab-Nicolai, Reinhold Weber  -2007 - History - 422 Seiten
    Kohlhammer-Verlag
    (unvollständige Leseprobe)

    Informationen zum Buch

    Link zurm Online-Buch

     



    Hier klicken !

    Verzeichnis
    und Download der
    Gedenkstätten Rundschau

     

    Zeugenbericht von Jerzy Sztanka
              Teil I  bearbeitet von Walter Looser-Heidger / Rottweil
                Aus der Rundschau Nr. 4 (April 2010).

    Zeugenbericht von Jerzy Sztanka
              Teil II  bearbeitet von Gerhard Lempp / Deisslingen-Lauffen
                Aus der Rundschau Nr. 6 (April 2011).

    Zeugenbericht von Serge Lampin
              bearbeitet von Gertrud Graf / Wolpertswende
                Aus der Rundschau Nr. 10 (Mai 2013).

    weitere (aktuellere) Online-Ausgaben und Bezugsadressen
    finden Sie 
      hier (Gedenkstättenverbund Gäu-Neckar-Alb)


    weitere Literaturangaben      

    Literatur zum Unternehmen "Wüste"
               Ölschieferwerke und Konzentrationslager
       
              
    (Download-Archiv Zollernalbkreis)   


      Das Unternehmen „Wüste“   von Andreas Zekorn
          
         (Download-Archiv Zollernalbkreis)          

      Dokumentation und Leitfaden der Aktion "Marsch des Lebens"      
                    Das Unternehmen Wüste
                 
    (1997) Informationen zu den Todesmärschen von 1945

      Gedenkstätte Eckerwald und Gedenkstätte beim KZ-Friedhof Schömberg    
      
               Zusammenfassende Information der Landeszentrale für politische Bildung 

      Das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler und seine Außenlager
                 Eine länderübergreifende Bewerbung um das Europäische Kulturerbesiegel

                  aus: Denkmalpflege in Baden-Württemberg 1/2017   S.16-22


    Weitere Materialien

     Arbeitsblätter und weitere Lern- oder unterstützende Materialien
           der Gedenkstätte Eckerwald
           Herausgegeben vom Gedenkstättenverbund Gäu-Neckar-Alb   (externer Link)

     Film : Jurassic Alb - der schwäbische Ölschiefer
           Ein Film für den fächerverbindenden Unterricht in Erdkunde, Chemie, Geschichte
           und Biologie mit einem Kapitel zum Projekt WÜSTE unter Einbezug von Zeitzeugen.
           SWR Schulfernsehen multimedial / Planet Schule
           Der Film kann online betrachtet oder heruntergeladen werden
           Mediennummer VHS: SWR 4283098(D) Mediennummer DVD: SWR 4681123(D)
           zu entleihen bei den Kreismedienzentren in Baden-Württemberg

     Dokumentarfilm  
          „Unternehmen Wüste –Konzentrationslager in Südwürttemberg
               

          Erstsendung: Landesschau unterwegs, 29. Mai 1999, Südwestfernsehen (SWR Baden-Württemberg)